Herzrehabilitation

Ambulante Herzrehabilitation

Die ambulante Herzrehabilitation ist ein Kreislauf-, Kräftigungs- und Koordinationsprogramm. Sie fördert die Lebensqualität und erleichtert eine Rückkehr in den Alltag, beispielsweise nach einer Herzoperation, einer Dilatation/Stenting oder einem Myokardinfarkt.

Programminhalte

  • Verbesserung des Wohlbefindens
  • Verbesserung der physischen Leistungsfähigkeit
  • Verminderung der Risiken
  • Verhinderung von Komplikationen
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Reintegration in Familie und Beruf

Frequenz

3–4x pro Woche jeweils 1 Stunde

Wochentage

Mo, Di, Do jeweils 11 bis 12 Uhr
Vorträge mittwochs von 11 bis 12 Uhr

Rehabilitationsdauer

36 Therapiestunden (individuelle Anpassung möglich)

Leiter ambulante Herzrehabiliation