Herzrehabilitation

Ambulante Herzrehabilitation

Die ambulante Herzrehabilitation ist ein Kreislauf-, Kräftigungs- und Koordinationsprogramm.

Das Herzrehabilitationsprogramm eignet sich für Patientinnen und Patienten jeden Alters. Die ambulante Herzrehabilitation fördert die Lebensqualität und erleichtert eine Rückkehr in den Alltag, beispielsweise nach einer Herzoperation, einer Dilatation/Stenting oder einem Myokardinfarkt.

Programminhalte

  • Verbesserung des Wohlbefindens
  • Verbesserung der physischen Leistungsfähigkeit
  • Verminderung der Risiken
  • Verhinderung von Komplikationen
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Reintegration in Familie und Beruf

Frequenz

3–4x pro Woche jeweils 1 Stunde

Wochentage

Mo, Di, Do jeweils 11 bis 12 Uhr
Vorträge mittwochs von 11 bis 12 Uhr

Rehabilitationsdauer

36 Therapiestunden (individuelle Anpassung möglich)

Leiter ambulante Herzrehabiliation