Bild: Stethoskop
Ärztinnen und Ärzte

Ärzteverzeichnis

Dr. med. Leonie Sernetz

Dr. med. Leonie Sernetz
  • Funktion
  • Leitende Ärztin i.V.
  • Facharzt-Titel
  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Fachbereich
    • Geburtshilfe
    • Gynäkologie
  • Adresse
  • Spital Zollikerberg
    Frauenklinik
    Trichtenhauserstrasse 20
    8125 Zollikerberg
  • Sprechstunde
  • Nach Vereinbarung

Arbeitsschwerpunkte

  • Brusterkrankungen / Senologie
  • Gynäkologische Onkologie
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (DEGUM Stufe 1)

Beruflicher Werdegang

  • Seit 10.2016
    Leitende Ärztin i.V. Frauenklinik, Spital Zollikerberg
  • 01.2016–09.2016
    Oberärztin Frauenklinik, Spital Zollikerberg
  • 2016
    Erlangung des Weiterbildungstitels «Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin» (Deutschland)
  • 2013–2015
    Fachärztin Klinik für Geburtsmedizin (Perinatalzentrum Level 1), Charité Virchow Klinikum, Berlin
  • 2012
    Erlangung der Bezeichnung «Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe» mit Zusatzbezeichnung «Medikamentöse Tumortherapie» (Deutschland)
  • 2011–2013
    Assistenzärztin Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Berlin
  • 2010–2011
    Assistenzärztin Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie, Charité Mitte, Berlin
  • 2008–2010
    Assistenzärztin Klinik für Geburtsmedizin (Perinatalzentrum Level 1), Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin
  • 2007–2008
    Assistenzärztin Frauenklinik, Kantonsspital Bruderholz
  • 2006–2007
    Assistenzärztin Chirurgie, Kantonsspital Bruderholz
  • 2006
    Dissertation und Doktor der Medizin, Universität Freiburg im Breisgau
  • 2006
    Ärztliche Prüfung und Approbation als Ärztin
  • 1999–2006
    Medizinstudium an der Universität Freiburg im Breisgau und Sevilla

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin (DGPGM)
  • International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (ISUOG)

Zurück zur Liste

Publikationen ab 2010

Informationen für Zuweisende

Ärzte-Fortbildung am Spital Zollikerberg