Bild: Stethoskop
Ärzteverzeichnis

Dr. med. Dimitrios Chronas

Dr. med. Dimitrios Chronas
  • Funktion
  • Chefarzt für gynäkologische Onkologie
  • Facharzt-Titel
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkte gynäkologische Onkologie, spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Fachbereich
    • Geburtshilfe
    • Gynäkologie
    • Gynäkologische Onkologie
  • Adresse
  • Spital Zollikerberg
    Trichtenhauserstrasse 20
    8125 Zollikerberg
  • Telefon / Fax
  • 044 397 25 15 / 044 397 23 60

Arbeitsschwerpunkte

  • Gynäkologische Tumorchirurgie
  • Abklärung und Behandlung von Brusterkrankungen
  • Minimalinvasive gynäkologische Chirurgie
  • Endometriosebehandlung

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2020
    Chefarzt gynäkologische Onkologie, Spital Zollikerberg
  • 2019
    MIC II Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Endoskopie
  • 2018
    Stv. Leiter des gynäkologischen Krebszentrums der TU München
  • 2017
    Schwerpunktanerkennung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • 2016
    Qualifikation Senior-Mammaoperateur
  • 2015
    Leitung der Urogynäkologie, Klinikum Rechts der Isar, Deutschland
  • 2014
    Schwerpunktanerkennung «Gynäkologische Onkologie»
  • 2014
    benannter Endometriose-Operateur des zertifizierten Endometriosezentrums der TU München
  • 2014
    Promotion, TU München
  • 2008
    Hygiene- und Antibiotikabeauftragter, Frauenklinik des Klinikum Rechts der Isar
  • 2008
    Oberarzt, Frauenklinik des Klinikum Rechts der Isar
  • 2008
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • 2008
    Funktionsoberarzt, Frauenklinik des Klinikum Rechts der Isar
  • 2006
    Assistenzarzt, Frauenklinik des Klinikum Rechts der Isar
  • 2004–2006
    Assistenzarzt Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Veria, Griechenland
  • 2001–2003
    Arzt im Praktikum Allgemeinchirurgie, DRK Kliniken Westend, Berlin

Mitgliedschaften

  • DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.)
  • AGE (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie)
  • BVF (Berufsverband der Frauenärzte e.V.)

Zurück zur Liste

Publikationen ab 2010

Bereich für Zuweisende