Bild: Stethoskop
Ärzteverzeichnis

Ärzteverzeichnis

Prof. Dr. med. Ludwig Theodor Heuss MBA

Prof. Dr. med. Ludwig Theodor Heuss MBA
  • Funktion
  • Chefarzt, Klinikleitung Klinik für Innere Medizin
  • Facharzt-Titel
  • Facharzt für Innere Medizin; Facharzt für Gastroenterologie
  • Fachbereich
    • Gastroenterologie
    • Innere Medizin
  • Adresse
  • Spital Zollikerberg
    Klinik für Innere Medizin
    Trichtenhauserstrasse 20
    8125 Zollikerberg
  • Telefon / Fax
  • 044 397 20 12 / 044 397 26 88

Arbeitsschwerpunkte

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Gastroenterologie und Hepatologie
  • Leiten einer Weiterbildungsstätte für Innere Medizin
  • Umsetzung betriebswirtschaftlicher und gesundheitsökonomischer Konzepte in die Praxis

Beruflicher Werdegang

  • Seit  5/2007
    Chefarzt Medizinische Klinik, Spital Zollikerberg, Zollikerberg
  • 2005
    Fellow of the American College of Gastroenterology (FACG)
  • 2005
    Venia docendi für Innere Medizin, speziell Gastroenterologie
  • 2005 – 2006
    Oberarzt der Abteilung für Gastroenterologie & Hepatologie. Chefarzt: Prof. C. Beglinger. Weiterhin Integration in den allgemeininternistischen Dienst
  • 2000 – 2004
    Teilzeit Oberarzt der Abteilung für Gastroenterologie (Chefarzt: Prof. Dr. med. C. Beglinger) und der Medizinischen Universitätsklinik B (Chefarzt: Prof. Dr. med. J. A. Schifferli) Universitätsspital Basel
  • 2000 – 2003
    Stab Angebotsplanung und Spezialprojekte des Bereichsvorstands Medizin und Mitglied der Bereichsleitung Medizin Universitätsspital Basel, Teilzeitmandat (ärztlicher Bereichsleiter: Prof. N. E. Gyr)
  • 1998 – 2000
    Oberarzt an der Medizinischen Universitätsklinik B, Basel. Chefarzt: Prof. Dr. med. J. A. Schifferli
  • 1998
    Facharzt für Gastroenterologie
  • 1997 – 1998
    Gastroenterologie Nordwestschweiz, KS Bruderholz / Liestal. Leitende Ärzte: Dres. N. Schaub und R. Meyer
  • 1996 – 1997
    Abteilung Gastroenterologie, Universitätskliniken, Basel. Chefarzt: Prof. Dr. med. G. A. Stalder
  • 1994 – 1996
    Klinikum der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Bg. (D). Abt. Innere Medizin II (Gastroenterologie und Hepatologie). Chefarzt: Prof. Dr. med. W. Gerok / Prof. Dr. med. H. E. Blum)
  • 1993
    Facharzt für Innere Medizin
  • 1992 – 1993
    Medizinische Klinik, Kantonsspital Bruderholz als Oberarzt i. V.
  • 1991 – 1992
    Onkologische Dienste, Basel-Landschaft Leitung: Fr. Dr. med. V. Meier
  • 1989 – 1991
    Medizinische Klinik, Kantonsspital, Bruderholz. Chefarzt: Prof. Dr. med. H. Kummer
  • 1988 – 1989
    Physiologisches Institut, Universität Basel. Direktor: Prof. Dr. med. L. Hösli
  • 1988
    Promotion zum Doktor der Medizin, Med. Fakultät Basel
  • 1987
    Eidgenössisches Staatsexamen in Basel
  • 1981 – 1987
    Medizinische Fakultät der Universität Basel
  • 1980
    Matur am Humanistischen Gymnasium in Basel

Mitgliedschaften

  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ) (beantragt)
  • Schweizerische Gesellschaft für Innere Medizin (SGIM)
  • Vereinigung Zürcher Internisten (beantragt)
  • Schweizerische Gesellschaft für Gastroenterologie (SGG)
  • Swiss Association for the Study of the Liver (SASL)
  • American College of Gastroenterology (ACG)
  • American Gastroenterological Association (AGA)
  • American Society of Gastrointestinal Endsocopy (ASGE)
  • Schweizerische Gesellschaft für die Geschichte der Medizin und Naturwissenschaften (SGMN)
  • Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)

Zurück zur Liste

Publikationen ab 2010

Bereich für Zuweisende