Katarakt-Chirurgie

Katarakt-Chirurgie

Aus dem augenchirurgischen Spektrum werden am häufigsten Katarakt-Operationen durchgeführt. Bei der Katarakt, auch grauer Star genannt, kommt es zu einer Trübung der Augenlinse. Betroffene Patientinnen und Patienten sehen ihr Umfeld nur noch wie durch einen Schleier.

Typische Therapiemöglichkeiten sind folgende:

  • Katarakt-Operation: Die körpereigene, getrübte Linse wird entfernt und eine klare Kunstlinse eingesetzt. Bei der zu implantierenden Linse wird zwischen verschiedenen Typen unterschieden, über die wir Patientinnen und Patienten vor der Operation gerne ausführlich beraten.
  • Bei ca. 30% der Fälle kann es zu einem sogenannten «Nachstar» nach der Operation kommen. Dieser kann jedoch durch eine einfache Laserbehandlung entfernt werden.

Spezialist für Katarakt-Chirurgie