Jahresbericht

Jahresbericht 2019

Das Spital Zollikerberg schloss das Jahr 2019 erneut mit einem guten Ergebnis ab – die Erträge stiegen um 2.3 % auf rund CHF 159.3 Mio. Das Jahr 2019 war geprägt von Weiterentwicklungen in den Kliniken und Bereichen, sowohl personell als auch organisatorisch. Zudem haben Kooperationen mit anderen Spitälern und Kliniken zu neuen Angeboten und damit einen Mehrwert für unsere Patentinnen und Patienten geführt.

Editorial

Das Jahr 2019: Wenn Entwicklungen zu Kooperationen führen.

Erfolgsrechnung

Erfolgsrechnung 2019

Statistik

Zahlen & Fakten 2019

Innere Medizin

Medizinisches Ambulatorium: Spezialsprechstunden Tür an Tür.

Chirurgie

Schilddrüsen-OP mit Vagusmonitoring: noch mehr Sicherheit für die Patientinnen und Patienten.

Brustcentrum Zürich

Kombinierte Innovation: BrustCentrum Zürich, Bethanien & Zollikerberg.

Plastische Chirurgie

Plastische Chirurgie: neuer Fachbereich am Spital Zollikerberg.

Neonatologie

Stabil in die Zukunft: Neonatologie und Kinder-Permanence auf sehr gutem Kurs.

Nephrologie & Dialysezentrum

Institutionsdelegierte CAPD: mehr Selbständigkeit für ältere Dialysepatientinnen und -patienten.

Radiologie

Künstliche Intelligenz in der Radiologie: mehr Zeit für das Wesentliche.

Dienstleistungszentrum OP/IS

Brustrekonstruktion mit Lappenplastik: spezifische Anästhesieführung.

Augenzentrum Zollikerberg

Versorgung auf höchstem Niveau: neues Augenzentrum am Spital Zollikerberg.

Therapie-Zentrum

Interdisziplinäre Therapien: Mehrwert für Patientinnen und Patienten.

Psychische Gesundheit

Den ganzen Menschen im Blick: neues Zentrum für psychische Gesundheit.

Qualitätsmanagement

Kleine Handlung, grosse Wirkung: stetige Verbesserung der Händehygiene.

Jahresbericht als PDF

Frühere Jahresberichte

Hier finden Sie die einzelnen Jahresberichte als PDF.