Jahresbericht 2019

Versorgung auf höchstem Niveau: neues Augenzentrum am Spital Zollikerberg.

Im Oktober 2019 konnte das Spital Zollikerberg sein augenärztliches Angebot in Kooperation mit dem Stadtspital Waid und Triemli deutlich erweitern. Von der umfassenden Versorgung und dem Standort beim Spital Zollikerberg profitieren Patientinnen und Patienten aus der ganzen Region.

Breites Behandlungsspektrum

Die Behandlungsschwerpunkte des Augenzentrums Zollikerberg liegen in der:

  • augenärztlichen Grundversorgung,
  • ambulanten Katarakt-Chirurgie und
  • den Spezialsprechstunden für Netzhaut und Glaukom.

Höchste Kompetenz

Zurzeit übernimmt der Chefarzt die Katarakt-Operationen am Spital Zollikerberg persönlich. Weitere ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten komplettieren das kompetente Team und bieten eine ganzheitliche Beratung sowie hoch professionelle Behandlung rund um die Augen an.

Grosse Vorteile

Das Behandlungsspektrum ist aufgrund der Zusammenarbeit der beiden Spitäler umfassender als zuvor. Neben den gängigen Untersuchungen im Rahmen einer augenärztlichen Grundversorgung werden diverse Spezialsprechstunden und augenchirurgische Eingriffe angeboten.

Ausblick

Für 2021 ist der Umzug in den Anbau Zentrum Nord geplant. Damit können weitere Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft und die direkte Anbindung an das Spital Zollikerberg sowie dessen Möglichkeiten noch effizienter genutzt werden. Weiter sollen die Operationen des grauen Stars ausgebaut und ambulante Angebote stärker gefördert werden.

Wir möchten unkompliziert die bestmögliche Medizin für alle anbieten.
Prof. Dr. Matthias Becker,
Chefarzt, Leitung Augenzentrum

Augenzentrum Zollikerberg