Medien_News

5. Juli 2013

Spital Zollikerberg engagiert Chefärztin für gynäkologische Onkologie

Dr. med. Monika Bamert, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Chefärztin in der Frauenklinik

Am 1. Juli 2013 hat die erfahrene Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. med. Monika Bamert, ihre Tätigkeit als Chefärztin für Gynäkologische Onkologie in der Frauenklinik des Spitals Zollikerberg aufgenommen. Dieser Fachbereich, in dem es um Krebserkrankungen der weiblichen Brust und der weiblichen Geschlechtsorgane geht, ist seit der Fusion mit der Schweizerischen Pflegerinnenschule im Jahr 1998 ein Schwerpunkt im Spital Zollikerberg.

Dr. med. Monika Bamert hat sich bereits in ihrer Doktorarbeit mit gynäkologischer Onkologie befasst und ist eine ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet. Im Spital Zollikerberg bietet sie entsprechende Sprechstunden an und führt sowohl Abklärungen als auch chirurgische Eingriffe durch. Damit ist die von Prof. Dr. med. Jürg Kunz am Spital Zollikerberg etablierte Fachkompetenz im Bereich gynäkologische Onkologie weiterhin gewährleistet und wird auch in Zukunft ein Schwerpunkt sein.

Die Leitung der Frauenklinik liegt weiterhin bei Dr. med. Eduard Vlajkovic in Co- Leitung mit Brigitte Mercado, Pflegeexpertin. Prof. Dr. med. Jürg Kunz wird seine Praxistätigkeit im Oktober 2013 definitiv beenden.

Dr. med. Monika Bamert machte 1986 ihr Staatsexamen an der Universität Zürich, wo sie 1991 mit einer Dissertation zum Thema «Analyse der wichtigsten Prognosefaktoren beim Endometriumkarzinom» den Doktortitel erwarb. Ihre fachärztliche Weiterbildung absolvierte sie von 1987 bis 1995 am Universitätsspital Zürich, am Spital Neumünster, in der Maternité Inselhof Triemli und am Kantonsspital Aarau. Als Schulmedizinerin offen für komplementäre Methoden, erwarb sie 1999 den Eidgenössischen Fähigkeitsausweis Akupunktur – Traditionelle Chinesische Medizin.

Von 1996 bis 2009 arbeitete die heute 55-jährige Zürcherin an der Frauenklinik des Kantonsspitals St. Gallen, zunächst als Oberärztin, dann als Leitende Ärztin. In den folgenden Jahren war sie Co-Chefärztin an der Frauenklinik des Kantonsspitals Freiburg, Chefärztin ad interim an der Frauenklinik See-Spital Horgen und Kaderärztin ad interim am Brustzentrum des Kantonsspitals St.

Gallen. 2013 eröffnete sie eine Praxis in Zürich, welche sie neben ihrer Teilzeittätigkeit als Chefärztin am Spital Zollikerberg weiterführt.

Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit am Spital Zollikerberg:

  • Operative Gynäkologie, inklusive Tumor-Chirurgie
  • Abklärung und Behandlung von Brusterkrankungen
  • Minimalinvasive gynäkologische Eingriffe
  • Gynäkologisch-onkologische Sprechstunde

 

Kontakt:
Spital Zollikerberg
Dr. med. Eduard Vlajkovic
Chefarzt und Klinikleiter Frauenklinik
Chefarzt-Sekretariat: +41 (0)44 397 24 15
E-Mail: eduard.vlajkovic@spitalzollikerberg.ch

Zurück zur Übersicht