Notfallstation

Interdisziplinäre Notfallstation

«Notfall-Patientinnen und -Patienten sollen sich wohlfühlen, vom ersten Kontakt bis zur Verlegung. Dazu gehört, dass sie innert kurzer Zeit von einem Arzt oder einer Ärztin medizinisch betreut werden.» Dr. med. Thierry Brunschwig, Leitender Arzt Notfallstation

Im 24-Stunden-Betrieb arbeiten diplomierte Expertinnen und Experten in Notfallpflege sowie Ärztinnen und Ärzte Hand in Hand. Ausserdem sind die Fachleute der Anästhesie, der Radiologie sowie der Intensivstation Tag und Nacht im Einsatz.

Medizinische Leistungen

Die Notfallmedizin ist ein medizinisches Teilgebiet, das sich mit der individuellen Behandlung akut aufgetretener, potenziell lebensbedrohlicher Zustände einzelner Personen beschäftigt. Sie umfasst den gesamten Bereich der sogenannten Rettungskette wie:

  • Erstversorgung und rasche Abklärung bei Unvorhergesehenem
  • Veränderungen des Gesundheitszustandes
  • Erstversorgung nach Unfällen
  • Rasche Einleitung notwendiger Therapien

Notfallstation mit Röntgenraum

Die Radiologie ist wie die Notfallstation Tag und Nacht besetzt. In Notfällen kann gleich innerhalb der Notfallstation ein Röntgenbild erstellt werden.

Leitung und Organisation

Die erste Einschätzung der Notfallpatienten erfolgt ausschliesslich durch speziell geschultes Fachpersonal.